Berserker (Condi-PS)

Buildversion vom 08.08.2016

Der Condi-PS ist eine Mischung aus Phalanxkrieger und Burnzerker. Er bietet dadurch den Vorteil, einen Phalanxkrieger zu ersetzen und auf den Zustandskrieger zu verzichten. Zum Teil übernimmt er auch einige Rollen, die bisher dem Elementarmagier vorbehalten waren.

Gespielt wird der Krieger hauptsächlich mit dem Langbogen, und das nicht nur im Fernkampf, sondern auch im Nahkampf. Die wichtigste Waffenfertigkeit ist hierbei verbrannte Erde (Langbogen F1 im Berserkermodus).

Übersicht

Der Burnzerker ist ein Hybridbild, d.h. er verursacht Direkt- und Zustandsschaden. Beim Zustandsschaden liegt der Fokus auf Brennen und Blutungen.

  • Geistertal

    Boss Nutzen Prädestinierte Aufgaben Max. Anzahl
    Talwächter

    plusplusplus

    • roter Wächter in der Splitphase
    • grüne Felder
    1
    Gorseval

    plusplusplus

    • ggf. Festhalten einer Seele
    1
    Sabetha

    plusplusplus

    • Flammentürme von Karde zerstören
    • ggf. Backup für Kanonen
    1
  • Erlösungspass

    Boss Nutzen Prädestinierte Aufgaben Max. Anzahl
    Faultierion

    plusplusplus

    • Pilz
    1
    Banditen-Trio

    plusplusplus

    • Narella anzünden
    • Saboteure unterbrechen
    1
    Matthias

    plusplusplus

    • Eisfelder beseitigen
    1
  • Festung der Treuen

    Boss Nutzen Prädestinierte Aufgaben Max. Anzahl
    Belagerung

    plusplusplus

    • keine besonderen
    1
    Festenkonstrukt

    nicht empfehlenswert

    • auf reinen Phalanxkrieger oder andere Klasse wechseln
    0
    Xera

    plusnicht empfehlenswert

    • -nicht getestet-
    ?

Ausrüstung & Bufffood

Ausrüstung & Bufffood

Ihr kommt mit dem Build auf genau 100% Zustandsdauer für Brennen und Blutungen.

Eigenschaften

Waffen (122)

Waffen

Taktik (333)

Taktik

Alternativen

Bei Matthias Brennende Pfeile einsetzen statt Verbündete stärken (323).

Berserker (122)

Berserker

Fertigkeiten

Heilfertigkeit

Blutige Abrechnung Aktivieren, sobald verfügbar. Hierbei geht es nicht um die Heilung, sondern um das Aufladen der Adrenalinleiste.

Hilfsfertigkeit

"Für höhere Gerechtigkeit!" Aktivieren, sobald verfügbar.
Banner der Disziplin Aktivieren, sobald verfügbar.
Ba nner der Starke Icon

Aktivieren, sobald verfügbar.

Elitefertigkeit

Kopfstoß Aktivieren, wenn ihr Adrenalin benötigt, um in den Berserkermodus zu wechseln, oder wenn die Breakbar eines Bosses gebrochen werden muss.

Alternative

Siegel der Rage Passiv lassen für schnelleres Aufladen des Adrenalins.

Spielweise

Mit Schwert fügt ihr vor allem Blutungen zu, mit Fackel und Langbogen vor allem Brennen. Also regelmäßig zwischen beiden wechseln.

Kopfstoß gewährt euch genug Adrenalin, um in den Berserkermodus (F2) zu wechseln. Wechselt auf Langbogen und verwendet verbrannte Erde (Langbogen F1 / Berserkermodus), sobald es wieder verfügbar wird. Das ist eure wichtigste Waffenfertigkeit. Mit allen anderen Langbogenskills könnt ihr die Zeit überbrücken, bis verbrannte Erde oder der Berserkermodus wieder verfügbar sind.

Tipps zum Talwächter

Beim Talwächter werdet ihr fast nur auf Langbogen spielen, da die grünen Kreise zu euren Aufgaben gehören und diese in der Regel nicht beim Talwächter erscheinen.

In der Splitphase beim roten Talwächter könnt ihr auch wieder auf Schwert / Fackel wechseln und mit diesen Waffen den Kampf starten.

Tipps zu Gorseval

Wenn ihr in der Splitphase bei Gorseval einen Geist aufhalten sollt, dann achtet darauf, in dieser Phase nicht im Berserkermodus zu sein. Mit Schauer (Schwert F1) könnt ihr bei vollem Adrenalin den Geist sehr lange fesseln. Mit Lähmung (in der Kette von Schwert 1) und wilder Satz (Schwert 2) verkrüppelt ihr den Gegner. Wilder Satz bringt euch auch zu eurem Gegner, falls ihr zuweit weg stehen sollet. Falls ihr am Anfang der Phase auf Langbogen seid, benutzt Festnageln (Langbogen 5), bevor ihr auf Schwert wechselt.

Tipps zu Sabetha

Zu euren Aufgeben gehört, die Flammentürme von Karde (dritter Zwischenboss) zu zerstören. Versucht euch so zu positionieren, dass Karde zwischen euch und den Flammenturm steht, so dass verbrannte Erde (Langbogen F1 / Berserkermodus) den Turm erreicht.

Ggf. seid ihr Backup für die Kanonen.

Tipps zum Banditentrio

Ihr habt zwei Spezialaufgaben beim Banditentrio. Zum einen müsst ihr die Saboteure unterbrechen. Verwendet Kopfstoß, wenn die Breakbar beim Saboteur erscheint.

Zum Anderen müsst ihr Narella anzünden. Hierfür müsst ihr unten stehen. Achtet vor allem auf die Feuertornados.

Tipps zu Matthias

Eure Aufgabe ist es, die Eisfelder zu zerstören. Positioniert euch so, dass Matthias zwischen euch und den Eisfeldern steht, wenn ihr verbrannte Erde (Langbogen F1 / Berserkermodus) einsetzt. Wenn ihr in der Mitte des Raumes steht, dann reichen die Felder bis zum Rand des Raums. Zwischendurch, wenn Matthias unverwundbar ist, könnt ihr die Eisfelder auch mit Doppelschuss (Langbogen 1) zerstören. Achtet hierbei darauf, dass ihr Brennende Pfeile bei Taktik ausgewählt habt.

Support us



Du möchtest uns unterstützen? Klicke auf den Link um zu spenden oder informier Dich hier was mit dem Geld passiert.

Besucher kamen aus

Flag Counter

Tweets@AofT

  • AofT

    Es sind bereits 2/3 der Plätze für das Gildentreffen am 12.-14. Mai vergeben. Noch gut 20 Plätze sind für euch frei. Fragt einfach mal :)

    Weiterlesen

    Copyright-Info

    ArenaNet logo ncsoft logo
    500px Guild Wars 2 HoT Texture Centered Trans
    512px Guildwars logo.svg  
    © 2016 AofT.de, Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns (HoT), ArenaNet, NCsoft, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCsoft Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber.