Feuertaufe

Geschrieben von Aarna am 02. August 2017. Veröffentlicht in Guild Wars 2, Path of Fire

zweite Erweiterung für Guild Wars 2 angekündigt

Die zweite Erweiterung von Guild Wars 2 wurde von ArenaNet angekündigt. Sie führt uns in die Kristallwüste.

Weg des Feuers

Hauptantagonist wird Balthazar. Allerdings ist er nicht der einzige, der in der neuen Erweiterung eine Rolle spielen wird. Neben ihm spielen auch Kralkatorrik sowie der Herrscher von Elona, Palawa Joko, eine wichtige Rolle. Und ihr als Spieler steht zwischen allen Parteien.

Für die Erweiterung sind 5 neue, riesige Karten angekündigt. Diese werden im Gegensatz zu den Dschungelkarten eher flach sein. Das bedeutet jedoch nicht, dass es keine hohen Türme geben wird, von denen ihr gleiten könnt.

neue Elitespezialisierungen

Es wird keine neue Klasse geben. Jede Klasse erhält jedoch eine neue Elitespezialisierung, bei deren Namensgebung sich ArenaNet nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert hat - insbesondere die deutsche Übersetzung finde ich zum Teil misslungen. Beispiel gefällig? Die neue Elite vom Wächter heißt im Englischen "Firebrand", im Deutschen "Aufwiegler". Auch wenn Aufwiegler eine Übersetzung von Firebrand ist, so geht jedoch der Bezug zu den Fertigkeiten des Wächsters verloren, welche sich vor allem ums Verbrennen geht. Eine bessere Übersetzung wäre für mich "Heißsporn" oder "Hitzkopf", welche auch gut zu Braham passen würde... Mit den deutschen Übersetzungen bei Guild Wars 2 stehe ich aber seit einiger Zeit auf Kriegsfuß.

Reittiere und Rennen

Heart of Thorns hat das Gleiten ins Spiel gebracht, Path of Fire bringt uns Reittiere. Allerdings keine gewöhnlichen Reittiere. Jedes Reittier bringt spezielle Fertigkeiten mit, welche uns z.B. bei Jumpingpuzzle nützlich sein werden.

Angekündigt sind 4 verschieden Reittiere: Der Raptor, welcher Felsspalten überspringen kann, der Schweberochen, wecher unwegsames Gelände wie Treibsand überfliegen kann, der Springer, welcher hohe Stellen erreichen kann, und der Schakal, der kurze Distanzen per Teleport überbrücken kann.

Geht davon aus, dass es neben den "Standardtieren" im Edelscheinshop weitere Ausführungen geben wird.

Mit den Reittieren kommen auch Rennen ins Spiel. Rennen werden wohl das Äquivalent zu den Abenteuern aus dem Maguuma Dschungel sein.

Die Reittiere dürft ihr übrigens auch in den übrigen Gebieten von Tyria einsetzen.

Was kostet es?

Path of Fire kommt in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen: Standard, Deluxe und Ultimate. Die Standardversion enthält nur das Spiel und eine Aufwertung auf Stufe 80 (inkl. zusätzlichem Gemeinschaftsinventarplatz). Die Deluxe bringt einige Ingamesachen mit sich. Die Ultimate ist die Deluxevariante plus 4000 Edelsteine.

Die Standardversion kostet 29,99 Euro, die Deluxe 54,99 Euro und die Ultimate 79,99 Euro.

Empfehlung: Wenn ihr ab und an Edelsteine für Geld kauft, dann kauft die Ultimateversion. Andernfalls kauft die  Standardversion. Die Deluxeversion ist das Geld nicht wert. Ggf. könnt ihr später immernoch für Edelsteine auf die Deluxeversion upgraden.

Wann erscheints?

Vom 11. bis 13. August gibt es ein Demowochenende, an dem ihr die erste Episode der Erweiterung sowie auf einem kleinen Teil der ersten Karte spielen können.

Path of Fire erscheint offiziell am 22. September um 18 Uhr MESZ!

Kommentare (1)

  • Test

    Test

    03 August 2017 um 17:58 |
    hihi ja die deutsche Übersetzung ist an manchen Stellen echt merkwürdig

    bzgl. Reittiere und Jumpingpuzzle wurde in den Streams gesagt das es wie das Gleiten deaktiviert wird wenn es zu viel abkürzt

    Ein Upgrade von Standard auf Deluxe macht nur Sinn wenn ihr euch die Edelsteine per ingame Gold holt sonst nehmt gleich die Ultimate Version da die darin enthaltenen Edelsteine tatsächlich rabatiert sind und somit ihr ca. 5€ spart gegebenüber dem Kauf der StandardEdition und späteren Upgraden auf Deluxe für mit Echtgeld gekauften Edelsteinen

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Support us



Du möchtest uns unterstützen? Klicke auf den Link um zu spenden oder informier Dich hier was mit dem Geld passiert.

Besucher kamen aus

Flag Counter

Tweets@AofT

  • AofT

    Es sind bereits 2/3 der Plätze für das Gildentreffen am 12.-14. Mai vergeben. Noch gut 20 Plätze sind für euch frei. Fragt einfach mal :)

    Weiterlesen

    Copyright-Info

    ArenaNet logo ncsoft logo
    500px Guild Wars 2 HoT Texture Centered Trans
    512px Guildwars logo.svg  
    © 2016 AofT.de, Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns (HoT), ArenaNet, NCsoft, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCsoft Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber.

    Letzte Forenposts