Grundsätze

Für Kodasch

Wir spielen WvW für den Server "Kodasch". Dies bedeutet, dass wir versuchen nach bestem Wissen und Gewissen mit dem Server und für den Server WvW zu spielen. Der Server profitiert davon wenn wir Punkte für ihn erspielen, wofür es verschiedenste Mechaniken gibt (siehe auch: Grundlagen und Grundwissen) an diese Punkte zu gelangen.

Umgang miteinander

Im WvW gelten darüber hinaus besondere Bedingungen. Wir sind natürlich oftmals nicht alleine unterwegs sondern haben viel mit Spielern anderer Gilden zu tun. Nicht immer funktioniert das ganz reibungslos. Denn viele Spieler oder Gilden haben differenzierte Ansichten darüber wie man WvW spielt, was gute oder schlechte Spielweisen sind oder was wichtiger im WvW ist. Auch haben Spieler bestimmte spielerische Schwerpunkte oder Aspekte des WvW's an denen sie jeweils mehr oder weniger Spaß haben.

Dies sollte nicht zu großen Differenzen führen, denn man sollte versuchen Verständnis für diese vielen Ansichten und Spielweisen zu entwickeln.

Was machen wir hier?

Grundsätzlich gilt aber damit auch, dass wir als Gilde, sofern wir denn geschlossen dort auftreten, unsere eigene Spielweise dort spielen können. Diese kann jeweils unterschiedlich aussehen - je nachdem was wir dort machen möchten oder auch welcher Kommandeur gerade leadet. Bei Public-Raids gilt grundsätzlich sich an die Anweisungen von Kommandeuren zu halten. Dies gilt natürlich auch für Nicht-AofT-Kommandeure. Sofern ihr mit der Spielweise eines Kommandeurs nicht zufrieden seid, steht es euch frei das anzusprechen oder auch den Lead dort zu verlassen. Was aber keinesfalls stattfinden darf ist eine Diskreditierung des Kommandeurs, Beleidigungen oder Flames welcher Art auch immer. Vor allem neuere oder unsichere Kommandeure machen oft Dinge, die nicht unbedingt logisch sind. Hier ist Hilfestellung oder sind hilfreiche Tipps eine bessere Wahl als die Integrität in Frage zu stellen.

Als Gilde

Als Gilde versuchen wir geschlossen aufzutreten. Bei Publicraids gelten andere Regeln als bei Gildenraids. Teilweise finden auch sehr spezielle Raids statt, die z.B. auf Kampf, Verteidigung oder Eroberung ausgelegt sind und deshalb besondere Umstände erfordern. Dies kann auch beinhalten spezielle Builds, Waffen oder Rüstungen zu beinhalten, Anwesenheit zu bestimmten Zeiten erforderlich machen oder nur eine bestimmte Menge an Spielern mitzunehmen. Auch kann der Kauf von Bufffood oder Wetzsteinen bestimmter Sorte erforderlich sein. Wer an solchen Raids, Aktionen oder Gruppierungen teilnehmen möchte muss sich diesen im Vorfeld aufgestellten Regeln anpassen, sofern er denn daran teilnehmen möchte.

Gleichzeitig versuchen wir Wissen zu vermitteln oder auch eine Art Ausbildung für WvW-Spieler und Kommandeure anzubieten. Sowohl Spieler als auch Kommandeure wachsen mit der Erfahrung und Routine im WvW, weshalb viele Dinge immer wieder angesprochen werden können. Speziell bieten wir für Kommandeure auch eine Art Mentorenprogramm an, welches sowohl theoretisch als auch praktisch erklärt und umgesetzt wird.

Sämtliche Gildenrelevanten Veranstaltungen und Aktionen werden von der WvW-Orga auf die Beine gestellt oder sollten mit ihr abgestimmt sein.

Resetleads, ob als Gildengruppe oder Publicraids, werden vorzeitig bekannt gegeben damit ihr z.B. wisst auf welchem Grenzland wir zum Reset unterwegs sind.

Support us



Du möchtest uns unterstützen? Klicke auf den Link um zu spenden oder informier Dich hier was mit dem Geld passiert.

Besucher kamen aus

Flag Counter

Tweets@AofT

  • AofT

    Es sind bereits 2/3 der Plätze für das Gildentreffen am 12.-14. Mai vergeben. Noch gut 20 Plätze sind für euch frei. Fragt einfach mal :)

    Weiterlesen

    Copyright-Info

    ArenaNet logo ncsoft logo
    500px Guild Wars 2 HoT Texture Centered Trans
    512px Guildwars logo.svg  
    © 2016 AofT.de, Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns (HoT), ArenaNet, NCsoft, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCsoft Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber.